Drucken

Wachstum Huhn + Reis mittlerer / kleiner Rassen

Wachstum Huhn + Reis mittlerer / kleiner Rassen

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Wachstum - Huhn+Reis 1,5kg ehem. Welpe

Artikel-Nr.: 11101
7,90 *
1 kg = 5,27 €
Auf Lager
Lieferung in 1-2 Werktagen
Versandgewicht: 1,5 kg

Wachstum - Huhn+Reis 3kg ehem. Welpe

Artikel-Nr.: 11102
13,40 *
1 kg = 4,47 €
Auf Lager
Lieferung in 1-2 Werktagen
Versandgewicht: 3 kg

Wachstum - Huhn+Reis 7kg ehem. Welpe

Artikel-Nr.: 11103
22,90 *
1 kg = 3,27 €
Auf Lager
Lieferung in 1-2 Werktagen
Versandgewicht: 7 kg

Wachstum - Huhn+Reis 15kg ehem. Welpe

Artikel-Nr.: 11104
38,90 *
1 kg = 2,59 €
Auf Lager
Lieferung in 1-2 Werktagen
Versandgewicht: 15 kg

Wachstum - Huhn+Reis 30kg ehem. Welpe

Artikel-Nr.: 11105
66,90 *
1 kg = 2,23 €
Auf Lager
Lieferung in 1-2 Werktagen
Versandgewicht: 30 kg
*
Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand

Welpen- und Wachstumsfutter für kleine bis mittlere Rassen


WACHSTUM versorgt Deinen Hund mit genau den Stoffen, die er nur in der Wachstumsphase benötigt. Hier werden die Weichen für ein langes und gesundes Leben gestellt.


Mit Wachstum entwickelt sich ein stabiles und substanzielles Knochengerüst welches auch noch im Alter eine Garantie für einen gesunden und stabilen Bewegungsapparat ist.


Alle Kohlehydrate lassen wir erst quellen, bevor wir diese dann kochen. In der Kombination mit dem hochverdaulichen Hühnchenfleisch erhalten wir ein Futter, welchen von allen jungen Hunden ab der 3 Lebenswoche sehr gut vertragen wird. Es kommt auch bei einer Futterumstellung zu keinerlei Durchfällen; ein Zeichen der hohen Verträglichkeit von WACHSTUM.


Weitere Informationen über die Ernährung während der gesamten Wachstumsphase entnehmen Sie bitte dem bei uns separat erhältlichen Wachstumsratgeber.

 

Futteranalyse:

Rohprotein 29,85 %
Rohfett 18,3 %
Rohfaser 2 %
Rohasche 6,8 %
Calcium 1,22 %
Phosphor 0,84 %
Natrium 0,57 %
Magnesium 0,12 %
Kalium 0,48 %
Feuchtigkeit 10 %
Lysin 1,65 %
Methionin 0,66 %
Met.Cystin 0,86 %
Linolsäure (Omega 6) 3,5 %
Linolensäure Omega 3 0,4 %
Tryptohphan 0,22 %
Treonin 1,07 %
Isoleucin 1,02 %
Leucin 1,94 %
Histidin 1,06 %
Tyrosin 0,8 %
Arginin 2 %
Vitamin A 16875 I. E.
Vitamin D3 2000 I. E.
Vitamin E 120 mg
Vitamin B1l 4,5 mg
Vitamin B2 5,9 mg
Vitamin B6 4,5 mg
Vitamin B 12 45 mcg
Vitamin C 91 mg
Cholinchlorid 2400 mg
d Pantotlien säure 22,5 mg
Nicotinsäure 49 mg
Folsäure 1,2 mg
Biotin 448 mcg
Eisen 240 mg
Zink 165 mg
Mangan 58 mg
Kupfer 20 mg
Kobalt 2,2 mg
Jod 1,3 mg
Selen 0,3 mg
Energie 3957 kcal
     

 

Zusammensetzung: Hühnchenfleisch getrock.(mind. 30%), Reis (mind. 25%), Weizen, Mais, Gerste, Rübentrockenschnitzel, Hühnchenfett, hydr. Mungbohnenextrakt,  Reiskleie, hydr. Geflügelleber, Leinsamenöl, Spurenelemente.
Antioxidantien: Vitamin E, Citronensäure

Futtermengenempfehlung:
Jeder Hund hat seine ganz individuellen Bedürfnisse. Die von uns zur Verfügung gestellte Futtertabelle kann daher nur ein Anhaltspunkt dafür sein, wieviel Dein Hund an Futter benötigt. Die Werte sind als Startmenge zu sehen. Also schaue, wie schwer wird Dein Hund in etwas werden könnte. Dann beim entsprechenden Alter die Tagesmenge ablesen. Du solltest die tägliche Ration auf drei bis vier Mahlzeiten pro Tag aufteilen. Anfangs viermal, später reduziert auf dreimal.

Junghunde während der Wachstumsphase nehmen sehr schnell ab und auch zu. Wenn Du jetzt Deinen Hund beobachtest; am besten, wenn Du von hinten die beiden Stellen direkt zwischen Hinterläufen und Bauch betrachtest. Hier sollte immer ein merkliches Loch (oder Einbuchtung) zu sehen sein. Dann stimmt die Futtermenge. Ist die Einbuchtung so gut wie weg, Futtermenge reduzieren, wird die zu tief einfach etwas mehr Futter in den Napf füllen.
 

Futteranalyse2

 

 

Fütterungshinweis: Sie können das Futter trocken füttern. Sorgen Sie auf jeden Fall immer für ausreichend Trinkwasser.

 

Wir verwenden:

 

Hühnchenfleisch

Wir verwenden ausschließlich Fleisch in Lebensmittelqualität (keine Innereien, keine ganze Tiere oder Kadaver oder Teile davon). Hühnchenfleisch ist ein sehr hochwertiges Protein und wir vom Körper sehr leicht aufgeschlossen.

Reis

Reis ist der Kohlehydratlieferant mit der geringsten Allergieneigung. Es ist zwar theoretisch möglich, dass sich beim Reis eine Unverträglichkeit einstellt. Exakt nachgewiesen ist uns aber kein Fall bekannt. Hinzu kommt, dass Reis glutenfrei ist und auch bei Glutenunverträglichkeit gefüttert werden kann.

Weizen

Viel besser als sein Ruf. Weizen ist ein hervorragender Kohlehydratlieferant mit einer Verwertung von ca. 98%. Wir lassen unseren Weizen erst quellen und kochen diesen dann. Durch dieses Herstellungsverfahren werden viele Allergene neutralisiert und der Weizen kann ganz leicht im Darm verarbeitet werden. Darüber hinaus bewirkt dies, dass die Darmflora aufgebaut und gestärkt wird und dadurch Durchfall entgegen gearbeitet wird.

Mais

Mais verfügt über tolle Eigenschaften bei der Versorgung mit Ballaststoffen. Diese stellen das Funktionieren der Darmtätigkeit und damit einer optimalen Verwertung der Nahrung sicher.

Gerste

Gerste ist ein toller Stärkelieferant. Sie hat die Eigenschaft, dass sie den Zucker nur ganz langsam abgibt. Dadurch werden die Insolinspitzen begrenzt und optimal ausgeglichen.

Rübentrockenschnitzel

Rübentrockenschnitzel sind ein sehr guter Energielieferant. Sie sind eiweißarm, jedoch sehr energie- und calciumreich. Der Energiegehalt entspricht in etwa dem des Hafers und ist somit ein sehr guter Ersatz zu Getreide. Auch für die Darmtätigkeit sind Trockenrübenschnitzel mit seinen hohen verdaulichen Ballaststoffen ein sehr wertvoller Rohstoff.

Hühnchenfett

Hühnchenfett ist ein Fett und damit wie alle Fette allergenfrei.

hydrolisiertes Mungbohnenextrakt

Hydrolisiertes (aufgeschlossenes) Mungbohnenextrakt ist eine excelente pflanzliche Proteinquelle mit einer sehr schnellen Verfügbarkeit. Mungbohnen haben im Gegensatz zu Soja den Vorteil, das sie nicht genmanipuliert angebaut werden und keinerlei Blähungen verursachen. Bei der Hydrolyse werden Proteine unter der Beteiligung von Wasser und spezifischen Enzymen in ihre kleineren Bestandteile zerlegt. In dieser Größe werden sie vom Körper nicht mehr als körperfremde und damit allergieauslösende Stoffe erkannt.

Reiskleie

Reiskleie ist ein hochwertiger, fetthaltiger und leicht verdaulicher Energieträger.

Hydr. Geflügelleber

Reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Erhöht zusätzlich die Akzeptanz des Futters und ist allergenfrei. Bei der Hydrolyse werden Proteine unter der Beteiligung von Wasser und spezifischen Enzymen in ihre kleineren Bestandteile zerlegt. In dieser Größe werden sie vom Körper nicht mehr als körperfremde und damit allergieauslösende Stoffe erkannt.

Leinsamenöl

Leinsaat enthält essentielle hochwertige Fettsäuren und hat einen hohen Energiegehalt. Leinsaat ist wichtig für die Verdauung und ist trägt für ein glänzendes und gesundes Fell bei.

Spurenelemente

werden teilweise noch dem Futter zugeführt, wenn die verwendeten natürlichen Komponenten keine ausreichende Deckung bieten. z. B. trägt Kupfer dazu bei, die ursprüngliche Fellfarbe intensiv auszubilden.